Was sind Brandklassen?

Brandklassen dienen zur Klassifizierung des brennbaren Stoffes. Je nach Brandklasse muss das entsprechende Löschmittel verwendet werden. Bei Verwendung des falschen Löschmittels kann es zu einer verstärkten Brandausbreitung, im schlimmsten Fall zu einer Explosion kommen.  Wenn Sie einen Feuerlöscher kaufen ist es also wichtig, die geeigneten Brandklassen zu kennen. Im nachfolgenden Beitrag geben wir Ihnen eine Übersicht, welche Brandklassen es gibt und welcher Feuerlöscher wo empfehlenswert ist.

Die Einteilung der Brandklassen erfolgt in fünf Bereiche:

Brandklasse_ABrandklasse A – Feste Stoffe
Z.B. Holz, Papier, Textilien, Autoreifen, Kohle, Stroh, Heu

 

 

Brandklasse_BBrandklasse B – Flüssige bzw. flüssig werdende Stoffe (aufgrund Wärmeeinwirkung)
Benzin, Öle, Fette, Teer, Harze, Wachse, Äther, Kunststoffe, Alkohole

 

 

Brandklasse_CBrandklasse C – Gasförmige Stoffe
Metan, Propan, Wasserstoff, Stadtgas, Butan, Acetylen, Erdgas, Ethin

 

 

Brandklasse_DBrandklasse D – Brände von Metallen
Aluminium, Magnesium, Natrium, Lithium, Kalium oder andere Legierungen

 

 

Brandklasse_FBrandklasse F – Brände von Speiseölen bzw. Fetten
Speiseöle und Speisefette
 
 
 

Geeignete Feuerlöscher im Privathaushalt

Da es keinen Feuerlöscher gibt, der alle Brandklassen abdeckt, sollten Sie vor dem Kauf abwägen, welche Brände bei Ihnen am ehesten auftreten können. Die Wahrscheinlichkeit von Metallbränden und Bränden von Gasen sind in den meisten Haushalten als sehr gering einzustufen. Zudem sollte in diesen Fällen die Brandbekämpfung der Feuerwehr überlassen werden. Wichtig ist daher die Abdeckung der restlichen Brandklassen.

Für die Brandklassen A und B sollte in Privathaushalten ein Schaumlöscher verwendet werden. Hier haben Sie kaum einen Löschmittelschadenm aber immer noch eine sehr hohe Löschwirkung. Im Idealfall handelt es sich um einen Aufladelöscher. Fettbrände können mit einem Feuerlöschspray oder einem zusätzlichen Fettbrandlöscher gelöscht werden. In den meisten Haushalten sollte bereits ein Feuerlöschspray von der Löschwirkung ausreichen, da nur geringe Fettmengen verwendet werden.

Welcher Feuerlöscher ist grundsätzlich für welche Brandklasse geeignet?

Brandklasse ABrandklasse BBrandklasse CBrandklasse DBrandklasse F
Pulverlöscher mit Glutbrandpulverjajaja
Pulverlöscher mit Metallbrandpulverja
Pulverlöscher mit Spezialpulverjaja
Kohlendioxidlöscherja
Wasserlöscherja
Fettbrandlöscherjajaja
Schaumlöscherjaja